kjobs - Jobbörse für die Kommunikationsbranche  
» Seite drucken
 

         
Jobangebot
Jobangebot

Projektleiter/in le bloc

Online seit Hits
10.01.2019 1142
zurück

Im Rahmen der Eventabteilung bietet der StadtRevue Verlag eine freie Mitarbeit als

Projektleiter/in le bloc

für vier Monate (Anfang März bis Ende Juni, Event findet am Samstag, 01. Juni, statt)
im Umfang von insgesamt bis zu 450 Stunden, d.h. ca. 20 Stunden wöchentlich.

Dein Herz schlägt für Mode und Design? Du wolltest schon immer ein Modeevent organisieren, kennst Dich in der Veranstaltungs- und Fashionszene Kölns aus und hast schon erste Veranstaltungserfahrung? Dann werde Teil unseres le bloc-Teams und nimm die Vorbereitung und Durchführung des Mode- und Designfestivals le bloc im Belgischen Viertel in die Hand!
Dich erwarten ein motiviertes Team, flache Hierarchien, ein nettes, kollegiales Umfeld im StadtRevue Verlag und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungen bis zum 19.01.19.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Koordination, Durchführung und Nachbereitung des Mode- und Design-Events le bloc
• Konzeptionelle Vorarbeit (Themenfindung/Schwerpunktsetzung mit der IG le bloc)

Steuerung der Akquise der Teilnehmer aus dem Belgischen Viertel
• Redaktion, Produktion und Distribution des Programmheftes

Steuerung und Koordination der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Planung von Presse- und Blogthemen für lebloc.de
• Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen
• Beschaffung von Bild- und Druckmaterialien in Kooperation mit unserer Grafikabteilung

Vorbereitung und Durchführung des Pre-Events (Pressekonferenz/Casting)

Raum- und Einlasskonzept für Modenschau-Location

Erarbeitung der Technik-Anforderungen in Zusammenarbeit mit Technik-Dienstleister
• Koordination der Modenschauen, Sponsorenpräsenzen, Theken, etc. beim Event

 

Wir wünschen uns:

Affinität zum Thema Mode und Design, lokale Kenntnisse im Belgischen Viertel
• Erfahrung im Bereich Pressearbeit, Marketing, Veranstaltungsorganisation
• Organisatorisches Geschick, Kommunikationskompetenz und Eigeninitiative
(Kontaktfreude, Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit)

Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Kundenorientiertheit
• Kenntnisse in MS Office, CMS, Social Media/Instagram

Bewerbungen bitte an:

Katharina Mrugalla, katharina.mrugalla@stadtrevue.de
 

StadtRevue Verlag
Maastrichter Straße 49
50672 Köln

Kontakt:

StadtRevue Verlag GmbH
Telefon   0221 / 95 15 41-13
Frau Judith Schmitt Fax
Maastrichter Str. 49 E-Mail lebloc@stadtrevue.de
50672 Köln Internet http://www.stadtrevue.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.kjobs.de
zurück

   
   
» Seite drucken
  © 2002-2019 istis GmbH; Version 6.0.0.21