kjobs - Jobbörse für die Kommunikationsbranche  
» Seite drucken
 

         
Jobangebot
Jobangebot

Projektkoordinator/in gesucht

Online seit Hits
03.01.2018 942
zurück

Die Tibet Initiative Deutschland e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n freiberufliche/n Projektkoordinator/in für die Planung und Durchführung einer international besetzten Großveranstaltung.

Projektzeitraum: Februar – Oktober 2018
Stundenumfang: Februar – Juli ca. 20 Std./Woche, August/September ca. 40 Std./Woche

Ihre Aufgaben

  • Projektplanung in enger Abstimmung mit dem Team der Geschäftsstelle
  • Gesamtkoordination der Veranstaltung
  • Unterstützung bei der Koordination der haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Kommunikation mit Dienstleistern, Referenten, Künstlern und Ehrengästen
  • Netzwerkpflege mit lokalen Akteuren und Organisationen sowie möglichen Kooperationspartnern
  • Verantwortung für die Dokumentation des Projekts und die Erstellung eines Abschlussberichts
  • Unterstützung bei der Koordination öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen, wie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring und Werbung

Das bringen Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung und/oder Studium im Veranstaltungsmanagement
  • mehrjährige ausgewiesene Erfahrung im Veranstaltungsmanagement, vorzugsweise im internationalen Kontext
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit (Wort und Schrift) in Deutsch und Englisch
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Begeisterungsfähigkeit, Umsetzungsfreude, hohe Belastbarkeit und Sinn für Humor

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

Sie erwartet eine spannende Aufgabe in einem engagierten Team.
Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Referenzen und Honorarvorstellung) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer PDF bis zum 18.01.2018 an:
Elisabeth Dobbler, bewerbung@tibet-initiative.de

Die Tibet Initiative Deutschland e.V. setzt sich seit ihrer Gründung 1989 für das Selbstbestimmungsrecht des tibetischen Volkes und die Wahrung der Menschenrechte in Tibet ein. Mit bundesweit über 50 ehrenamtlichen Regionalgruppen/Kontaktstellen und rund 2.000 Mitgliedern geben wir Tibet eine starke Stimme.

Weitere Infos: www.tibet-initiative.de

Kontakt:

Tibet Initiative Deutschland e.V.
Telefon   030 42081521
Frau Nadine Baumann Fax 030 42081522
Greifswalder Str. 4 E-Mail baumann@tibet-initiative.de
10405 Berlin Internet
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.kjobs.de
zurück

   
   
» Seite drucken
  © 2002-2018 istis GmbH; Version 6.0.0.21